»
Artikelbezeichnung Rubrik Preis Gebinde Anz. Jg. Inhalt
Z - Rotwein - Oliver Zeter Rotweine 19.50 6er Kt
2011 75 cl
Z - Rotwein Magnum - Oliver Zeter Grossfl. rot 41.00 3er Kt
2011 1.5 ltr
De Rosa Albariño - Pablo Javier Martinez Weissweine 13.00 12er Kt
2012 75 cl
Il Guerro - Paolo Petrilli Rotweine 23.00 6er Kt
2008 75 cl
Cuvée Alix Château Panchille - Pascal Syrat... Rotweine 17.00 6er Kt
2010 75 cl
Cuvée Alix Château Panchille - Pascal Syrat... Rotweine 17.00 6er Kt
2009 75 cl
Cuvée Alix Château Panchille Magnum - Pasca... Grossfl. rot 35.00 6er Kt
2010 1.5 ltr
Château Chadenne - Ph. & V. Jean (Ch. Chaden... Rotweine 25.90 6er Kt
2006 75 cl
Château Chadenne - Ph. & V. Jean (Ch. Chaden... Rotweine 29.00 12er HK
2008 75 cl
Château Chadenne Jeroboam - Ph. & V. Jean (C... Grossfl. rot 140.00 1er HK
2008 3 ltr
Château Chadenne Magnum - Ph. & V. Jean (Ch.... Grossfl. rot 65.00 6er HK
2008 1.5 ltr
LBV Port 1996 Magnum - Quinta do Infantado Port & Sherry 69.00 1er Kt
1996 1.5 ltr
LBV Port 1998 Magnum - Quinta do Infantado Port & Sherry 69.00 1 Stk
1998 1.5 ltr


Z - Rotwein - Oliver Zeter

Oliver Zeter, Jahrgang 1964, ist zwar klassisch im Weinbau ausgebildet und dem Thema Wein seit jeher eng verbunden, dennoch hat es viele Jahre gedauert, bis schliesslich sein erster Jahrgang abgefüllt wurde. Nach der Winzerlehre beim Weingut Dr. Deinhard in Deidesheim machte er seinen Weinbautechniker in Weinsberg. Es folgten Auslandsaufenthalte in Italien und Südafrika. Während seine Weinbaukollegen oft damit haderten, nach der Ausbildung in den elterlichen Betrieb einsteigen zu müssen, wäre genau dies der Wunsch von Oliver Zeter gewesen. Doch einen elterlichen Betrieb gab es leider nicht. Trotzdem machte Oliver Zeter seine Leidenschaft zum Beruf und wurde Weinhändler und Importeur. Zunächst in Hamburg, dann seit 2003 zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder wieder in der Heimat. Mit seiner Rückkehr in die Pfalz kam der Wunsch, selbst Wein zu machen. Mittlerweile bewirtschaftet Oliver Zeter sechs Hektar bester Lagen in der Pfalz. Das Resultat lässt sich sehen: wurde doch der Sauvignon Blanc von Oliver Zeter im Jahr 2011 vom «Feinschmecker» zum Besten Sauvignon Blanc Deutschlands auserkoren. Und nicht nur die Weine sollen qualitativ hochwertig sein, sondern auch deren Ausstattung, so die Aussage von Oliver Zeter. Der trinkseelige Bär, der die Etiketten ziert, stammt aus der Feder eines bekannten Pfälzer Malers. Der Künstler, der mit Oliver Zeters Urgrossvater Walter Baer gut bekannt war, schickte den Bären mit den fast menschlichen Zügen 1933 als Postkarte an seinen Freund. Der "Z - Rotwein" von Oliver Zeter leuchtet fast schwarz im Glas. Die Nase ist dicht, voll und komplex. Mineralische Noten werden von schwarzen Beeren und Gewürzen begleitet. Am Gaumen ist der Z würzig und mit viel dunkler Frucht, Mokka und Schokolade ausgestattet.


Preis: CHF 19.50   Eckdaten anzeigen



PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)