»

Name Land/Region Rubrik Art Zertifikat
Pastificio Maiella Italien/Abruzzen Delikatessen - -
Peugeot Frankreich/Rhône Zubehör - -
Ph. & V. Jean (Ch. Chadenne) Frankreich/Bordeaux Wein - -
Pimm's England/ Spirituosen - -
Poli Italien/Veneto Spirituosen - -
Quinta do Infantado Portugal/Oporto Wein - -
Quinta dos Frades Portugal/Douro Wein - -
Quinta Vale D. Maria Portugal/Douro Wein - -
Räder Deutschland/ Geschenkideen - -
Rémy Martin Frankreich/Cognac Spirituosen - -


Pastificio Maiella

Italien - Abruzzen

Im Jahre 1825 wurde Pastificio Maiella von Domenico Di Crescenzo gegründet. Da er bereits Besitzer einer Wassermühle und einer elektrischen Zentrale war, hatte er die Idee mit einer Teigwarenfabrik zu beginnen. Er verwandelte den besten Hartweizen zu Gries, aus dem dann ausgezeichnete Teigwaren produziert wurden. Später übernahm der Sohn Eugenio die Fabrik und entwickelte sie weiter. Während des zweiten Weltkrieges wurde die Fabrik durch Bomben zerstört, und erst 1946 gelang es Eugenio neben der alten Fabrik, eine neue aufzustellen. Nach dem Tod von Eugenio übernahm Claudio, einer der Söhne den
erfolgreichen Familienbetrieb. Die Meister der alten Teigwarenfabriken sind der Meinung, dass es vier wichtige Zutaten für die besten Teigwaren gibt: guter Griess, Luft, Wasser und eine erstklassige Bearbeitung. Alle vier Komponenten verfügt die Pastificio Maiella.


www.pastificiomaiella.com/