»

Name Land/Region Rubrik Art Zertifikat
Oban Schottland/Highlands (Midlands) Spirituosen - -
Obrist Schweiz/Waadt Wein - -
Odone Luciana Italien/Piemont Delikatessen - -
Oliver Zeter Deutschland/Pfalz Spirituosen - -
Oliver Zeter Deutschland/Pfalz Wein - -
Ornellaia Italien/Toskana Spirituosen - -
Pablo Javier Martinez Spanien/D.O. Rías Baixas Wein - -
Pampero Venezuela/ Spirituosen - -
Paolo Petrilli Italien/Apulien Wein Bio Ja
Papa dei Boschi Italien/Piemont Delikatessen - -


Oban

Schottland - Highlands (Midlands)

Die Brennerei wurde 1794 durch die Brüder John und Hugh Stevenson gegründet. Um die Brennerei entstand das kleine Hafenstädtchen gleichen Namens, in dessen Herz sie heute liegt. 1866 ging die Destillerie an Peter Cumstie, der sie 1883 an James Walter Higgin verkaufte. Dieser liess sie 1890 renovieren, der Bau neuer Lagerhäuser musste aber nach archäologischen Funden, da ca. 5000 Jahre alte Überreste von sechs Erwachsenen und vier Kindern gefunden wurden, gestoppt werden. Die Funde können heute im National Museum of Antiquities in Edinburgh besichtigt werden. 1898 ging die Brennerei an Alexander Edward, dem damaligen Besitzer der Aultmore-Brennerei und 1923 an Dewar & Sons und damit letztendlich zu Diageo, der heutigen Eigentümerin. Von 1931 bis 1937 und von 1969 bis 1972 wurde nicht produziert.