Neuheiten in unserem Sortiment

Sortieren nach: Bezeichnung | Land/Gebiet | Preis | Produzent

Larán Larán 12 meses Neu


Spanien/Ribera del Duero

2012

Rotweine

Tinto Fino (Tempranillo) (100%)

12 Monate in französischen Barriques

14.5%

1.3 g/l

17 bis 19 Grad

1 Stunde Dekantieren empfehlenswert

bis 2020

75 cl


Opulente Frucht, die nach Lakritze, Waldbeeren und Minze dufted. Saftig und wunderbar harmonisch im Gaumen, wiederum Noten von Lakritze, dazu reifes Kirschenaroma, Bourbonvanille und kaum spürbares Tannin. Sehr zugänglich und voller Fruchtsüsse.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 19.50


Gattilepre Bianco IGT Neu


Italien/Toskana

2014

Weissweine

Grechetto, Trebbiano

Im Edelstahltank

12.5%

9 bis 11 Grad

bis 2017

75 cl


Der Gattilepre besitzt eine zartgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Ein erfrischendes Bouquet von weissem Pfirsich, Bergamotte und feinen floralen Anklängen. Im Gaumen frisch und ausgewogen, mit milder Säure und feinwürzigem Aroma im Abgang.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 12.00


Alalá Albariño Neu


Spanien/Rías Baixas

2013

Weissweine

Albariño (100%)

Im Edelstahltank

12%

9 bis 11 Grad

Nicht erforderlich

bis 2017

75 cl


Elegant und mitreissend kommt dieser Weisswein aus Spaniens westlichstem Weinanbaugebiet daher. Finessenreiche Nase mit delikaten Noten von Bergamotte und Zitrusfrüchten sowie einer subtilen Mineralität. Im Gaumen köstliche Steinfruchtaromatik, geprägt von weissen Pfirsichen und Mirabellen. Saftig, belebend und leichtfüssig, passt zur Seezunge mit grünen Spargeln perfekt.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 17.90


Brut Sauvignon blanc Neu


Deutschland/Pfalz

2013

Schaumweine

Sauvignon Blanc (100%)

10 Monate auf der Hefe ausgebaut

12.5%

10.2 g/l

6 bis 8 Grad

Nicht erforderlich

bis 2018

75 cl


Der «Brut Sauvignon Blanc» ist ein Jahrgangs-Sekt und besteht zu 100 % aus Sauvignon Blanc. Die Trauben hierfür stammen aus Hanglagen um die Gemeinden Edenkoben und Rhodt. Die Lese wurde bewusst sehr früh durchgeführt um die nötige Frische und Säure zu gewährleisten. Der «Brut Sauvignon Blanc» wurde im Flaschengärverfahren erzeugt und lag mindestens 10 Monate (je nach Charge) auf der Hefe. Die wilde und fruchtige Art dieser Rebsorte verbindet sich mit einer packenden Länge und Frische was Lust macht auf ein nächstes Glas! Im «Brut Sauvignon Blanc» finden Sie die ganze Erfahrung von Oliver Zeter im Umgang mit der Traubensorte Sauvignon Blanc in Form eines hochwertigen Sektes.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 18.50


Petz Neu


Deutschland/Pfalz

2013

Rotweine

Merlot (58%), Cabernet Sauvignon (20%), St. Laurent (12%), Dornfelder (10%)

10 Monate in französischen Barriques

13.3%

3.6 g/l

17 bis 19 Grad

Empfehlenswert

2015 bis 2018

75 cl


Die Trauben für den «Petz» kommen aus Weinbergen rund um die Dörfer Hambach, Maikammer und Edenkoben. Merlot, Cabernet Sauvignon, etwas St. Laurent und ein Schuss Dornfelder (ja, richtig gehört!) sind die Rebsorten die sich in ihm wiederfinden. Der Dornfelder-Weinberg, seit 2012 gepachtet, ist nun über 20 Jahre alt und bringt nur noch wenig Ertrag, aber entsprechend gute Qualität. Dies bewog Oliver Zeter, diese Sorte erstmalig in einem seiner Rotweine zu integrieren. Nach einer traditionellen, offenen Vergärung gefolgt von einer mehrwöchigen Mazeration wurde die Maische sanft gepresst und der Jungwein in gebrauchte Barriquefässer aus französischer Eiche gelegt. Darin wurden die unterschiedlichen Sorten separat für 10 Monate ausgebaut und gelagert. Die Cuvée, assembliert aus den einzelnen Grundweinen, wurde ohne Schönung und ungefiltert abgefüllt. Der «Petz» ist körperreich und fruchtig, hat aber trotzdem eine sehr feine Art und zeigt sich vielschichtig.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 14.50


Sweetheart QbA Neu


Deutschland/Pfalz

2014

Süssweine

Sauvignon Blanc (100%)

Im Edelstahltank

7.5%

91.0 g/l

12 bis 14 Grad

Nicht erforderlich

2015 bis 2019

50 cl


Sweetheart ist ein frecher Süsswein aus spätgelesenen, sehr reifen Sauvignon Blanc Trauben. Der Wein ist fruchtig, exotisch pikant mit einem raffinierten Säure- und Fruchtsüssespiel. Passt zum Aperitif oder zu fruchtigen Desserts. Der trinkselige Bär mit den fast menschlichen Zügen auf dem Vorderetikett wurde 1933 von einem bekannten pfälzischer Maler als Hommage an Oliver Zeters Urgrossvater Walter Baer gezeichnet.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 14.00


Contacto Neu


Portugal/Vinho Verde

2014

Weissweine

Alvarinho (100%)

im Stahltank

13%

9 bis 11 Grad

Nicht erforderlich

bis 2018

75 cl


Auch wenn Portugal ein dezidiertes Rotwein- und Portweinland ist, gibt es doch eine Region, die meist superfrische Weissweine hervorbringt und dafür auch berühmt ist. Der äusserste Norden Portugals, durch den Rio Minho von der spanischen D.O. Rias Baixas getrennt, bringt dank mineralreicher Böden die ausdrucksvollsten und elegantesten Vinho-Verde-Weissweine hervor. Dabei ist die Alvarinho-Traube die wichtigste Sorte. "Sie reift langsam und gleichmässig aus und kann gut strukturierte Weissweine von klarer Zitrusfrucht und pikanter Säure liefern", sagt der Önologe und Winzer Anselmo Mendes, der in Portugal als "Gottvater des Alvarinho" gilt. Der Contacto zeigt die gesamte mineralische Komplexität, zu der die spät reifende Alvarinho auf den Granitböden des Minho-Tals fähig ist. Aromen von Melone, Aprikose und Limette dominieren in der Nase. Im Gaumen werden diese Komponenten durch eine delikate Fruchtsäure ergänzt. Ein Sommerwein vom Feinsten.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 15.50


Expressões Neu


Portugal/Vinho Verde

2013

Weissweine

Alvarinho (100%)

9 Monate in neuen französischen Barriques (400 Liter)

13%

9 bis 11 Grad

Nicht erforderlich

bis 2020

75 cl


Auch wenn Portugal ein dezidiertes Rotwein- und Portweinland ist, gibt es doch eine Region, die meist superfrische Weissweine hervorbringt und dafür auch berühmt ist. Der äusserste Norden Portugals, durch den Rio Minho von der spanischen D.O. Rias Baixas getrennt, bringt dank mineralreicher Böden die ausdrucksvollsten und elegantesten Vinho-Verde-Weissweine hervor. Dabei ist die Alvarinho-Traube die wichtigste Sorte. "Sie reift langsam und gleichmässig aus und kann gut strukturierte Weissweine von klarer Zitrusfrucht und pikanter Säure liefern", sagt der Önologe und Winzer Anselmo Mendes, der in Portugal als "Gottvater des Alvarinho" gilt. Ausschliesslich aus der hochstehenden Alvarinho-Trauben hergestellt und während 9 Monaten in 400 Liter fassenden, französischen Eichenfässer ausgebaut. Ein tiefgründiger und vielschichtiger Weisswein mit exotischen Fruchtaromen und einer feinen mineralischen Note. Im Gaumen wirkt er reichhaltig, mit Anklängen von Netzmelonen, reifen Birnen und Holunderblüten. Mit eindrucksvoller Balance zwischen der Frische und der akzentuierten Säure. Ein superber Genuss.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 31.00


Urdonau Sauvignon Blanc Neu


Oesterreich/Weinviertel

2014

Weissweine

Sauvignon Blanc (100%)

Im Edelstahltank

12%

2.5 g/l

10 bis 12 Grad

Nicht erforderlich

bis 2018

75 cl


Ab dem Jahrgang 2015 wird Zuschmann-Schöfmann Bio-zertifiert sein. Helles Grüngelb. In der Nase intensive aber unaufdringliche Aromatik nach Stachelbeeren, Holunderblüten und schwarzer Johanisbeere. Im Gaumen mittelkräftiger Körper, elegante und gut integrierte Säure, mit einem sehr aromatischen, langen Abgang. Der Wein harmoniert wunderbar mit Fisch und nicht allzu scharfen Thai-Curries auf Gemüse- oder Huhnbasis, dazu Basmatireis.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 13.90


Zerberus Reserve Neu


Oesterreich/Weinviertel

2013

Rotweine

Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Syrah

In französischen Barriques

13.5%

1.0 g/l

17 bis 19 Grad

1 Stunde empfehlenswert

bis 2022

75 cl


Ab dem Jahrgang 2015 wird Zuschmann-Schöfmann Bio-zertifiert sein. Dichtes Purpurrot. In der Nase reife, dunkle Beerenaromatik, würzige Eucalyptusnoten und eine dezente, gut integrierte Holznote. Im Gaumen samtiges Tannin, kräftiger Körper, harmonischer und vielschichtiger Abgang. Der Wein harmoniert sehr gut mit Schmorgerichten, kräftigen Steaks und Lammgerichten.

PDF Fact-Sheet (mit Preis)    PDF Fact-Sheet (ohne Preis)
Preis: CHF 22.00